Heinz Wittenbrink

Heinz Wittenbrink

Kurz liegt in Umfragen ungefähr da, wo die Merkel-CDU gestern angekommen ist. Das gilt als Riesen-Erfolg. Als Argument für seine Flüchtlinsgpolitik ist es schwach. Wieso er sich jetzt als Ratgeber aufspielt, bleibt sein Geheimnis.